Beiträge von Thorstende

    Hallo Kai,


    danke für die Unterstützung!
    Werde mich nächste Woche bei dir melden.



    Ja mein Imabas 8.1 funktioniert wunderbar.
    Ebenso habe ich monatliche Datensicherrungen der Datenbank von allen Imabas Versionen. :schein:


    Nachdem ich einige Zeit mit konvertieren der Datenbank zu 8.2 verbracht habe bin ich wieder zurück zur 8.1.
    Wie das alles funktioniert hast du mir das letzte mal sehr gut erklärt! :smile2:



    Viele Grüße, Thorsten :-P

    Hallo Kai!


    Ja ich weiß, da war beim aktualisieren etwas schief gelaufen.
    Das kam daher weil ich als User die Datenbank aktualisieren wollte. :oops:


    Diesmal habe ich es gleich als root gemacht und das ist auch fehlerfrei durchgelaufen.
    Nur kann ich dann die Datenbank nicht öffnen. :a015:


    Habe es auch schon mehrfach getestet, alles ohne Erfolg. :cry:



    Viele Grüße, Thorsten :-P

    Hallo!


    Meine vorherige Version ist Imabas 8.1 und die läuft fehlerfrei.


    Nach der Installation auf Imabas 8.2 habe ich die MySQL Datenbank aktualisiert
    Das Aktualisieren funktioniert Fehlerfrei.


    Nach dem aktualisieren läßt sich die Datenbank nicht öffnen.
    Ein erneutes aktualisieren der Datenbank bricht dann mit einer Fehlermeldung ab.


    Kann mir jemand bei der Problemlösung behilflich sein, würde nähmlich gern mit der 8.2 arbeiten?




    Viele Grüße, Thorsten




    PS: Nach dem Wiederherstellen der Datenbank funktioniert Imabas 8.1 und die läuft fehlerfrei .

    Hallo!
     
    Meine vorherige Version ist Imabas 8.0 und die läuft fehlerfrei.
     
    Nach der Installation auf Imabas 8.1 wollte ich die MySQL Datenbank aktualisieren.
    Das Aktualisieren bricht mit einer Fehlermeldung ab. :staun:
     
    Kann mir jemand bei der Problemlösung behilflich sein, würde nähmlich gern mit der 8.1 arbeiten?
     
     
     
    Viele Grüße, Thorsten :-P
     
     
     
    PS: Nach dem Wiederherstellen der Datenbank funktioniert Imabas 8.0 und die läuft fehlerfrei . :smile2:

    Hallo Zusammen!
     
    Heute habe ich Imabas 7.2 gestartet anschließend kommt das Imabas Logo und dann geht es nicht weiter. :shock:
    Klickt man auf das Logo kommt nur "keine Rückmeldung".
     
    Mein System Windows Vista Ultimate 64Bit.
     
    Nach X Versuchen hab ich den Administrator Mode entdeckt, der funktionierte sofort.
    Anschließend noch mal die normale Verknüpfung und alles funktioniert wieder 1A. :smile2:
     
    Was soll das, wo ist der Fehler???
     
     
    Viele Grüße, Thorsten :-P

    Hallo Zusammen!
     
    Mein Imabas 7.2 läuft in einer MySQL Datenbank.
     
    Die Datenbank war auf einem Thecus N5200 NAS abgelegt.
    Durch ein Firmwareupdate wurde die Datenbank zerstört,
    jetzt funktioniert MySQL nicht mehr auf dem Thecus N5200 NAS.
     
    Ich habe mich für eine Microsoft Windows Home Server Lösung entschieden.
    Einen Fujitsu Siemens Scaleo Home Server 2105.
    Auf dem Microsoft Windows Home Server läuft jetzt MySQL.
    Da ich regelmäßig Backups von der Datenbank erstellt habe ist der Datenverlust gering ausgefallen.
     
    Jetzt zu meiner Frage:
    Durch das Wiederherstellen des Backups habe ich ca. 800 Bilder die nicht in der Datenbank eingetragen sind.
    Auf dem Server liegen jedoch noch die Imabas erstellten zugehörigen Miniaturen. :?:
     
    Können die Miniaturen auf dem Server bleiben oder müssen sie gelöscht werden?
    Können die nicht zugeordneten Bilder Probleme bereiten?
     
     
    Viele Grüße, Thorsten :-P

    Hallo Zusammen!
     

    Hallo,
    seid doch nicht so gemein zu meinem Synology Server (DS207+). Na klar ist der Thecus schneller und besser, aber das hängt alles vom Nutzungsgrad ab. Die Diskstation kann alles was ich brauche, hat zugegebenermaßen manchmal ihre Tücken:cry:.
    ...
     
    Viele Grüße
    Jens


     
    @ Jens, ich wollte deinen DS-207+ nicht schlecht machen. :oops:
     
    Habe mal bei Tom's Hardware geschaut und bin überrascht, der DS207+ ist von der Leistung ok.
    http://www.tomshardware.com/de…estberichte-240161-6.html
     
    Was hast du denn für ein Netzwerk? 100er oder 1000er ?
    Und was für einen Rechner hast du?
     
    40 sekunden für die Vollansicht kommt mir extrem vor. :shock:
    Hast du die Zeit geschätzt oder gestoppt?
     
     
    Viele Grüße, Thorsten :-P

    Hallo Zusammen!
     

    Und genau diese Werte kommen vom Gigabit LAN, mit einer 100 Miobit Leitung schaffst du wenn man Glück hat 7-8 MB pro Sekunde... Theoretisch ist bei 12,5 Schluss, den Wert erreichst du aber niemals in der Praxis...


     
    Ist mir schon klar das ein 100er Netzwerk nur max. 12,5 schafft.
     
    Aber hast du dier mal die NAS Geräte angeschaut?
    - Mickriger Prozessor
    - Verkrüppeltes Linux
    Irgentwo muss der günstige Preis herkommen.
     
    Die meisten NAS schaffen nicht einmal 10MB pro Sekunde.
     
     
    Viele Grüße, Thorsten :-P

    Hallo Kai!
     
    Du bist genial, es Funktioniert! :smile2::smile2::smile2:
     
    Da war meine Idee mit den 3 verschiedenen LOG-Dateien gut, freut mich. :schein:
     
    Was mich jetzt noch interessiert, ist das mit der Schriftart neu?
    Durch das Löschen der VeraMono.ttf gibt es doch keine Probleme?
     
     
    Viele Grüße, Thorsten :-P

    Hallo Zusammen!
     

    Und da wird der Unterschied zu Jens liegen :a015:


     
    Ich denke es kommt nicht nur von der 1GBit Verbindung.
     
    Der Thecus N5200 ist sehr schnell zu den meisten anderen NAS,
    ca. 39MB sec. Lesen und 27 MB sec. Schreiben.
     
     
    Viele Grüße, Thorsten :-P

    Hallo Zusammen!
     


     
    Ich habe 3 LOG-Dateien erstellt und sie per E-Mail an info@pixandmore.de gesendet.
     
    Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen.
     
     
    Viele Grüße, Thorsten :-P

    Hallo Zusammen!
     
    Meine Daten liegen auch alle auf dem NAS in einer MySQL Datenbank.
    Thecus N5200 mit MySQL Modul
    Meine Bilder sind nur "verlinkt", nicht kopiert!
     
    Das öffnen der RAW (NEF 15MB) Bilder als Vollbild dauert ca. 3,5sec das weiterschalten auf das nächste RAW ca. 2,5sec.
     
    Beim Import dauern die RAW's ca. 3mal länger als die JPG's.
     
    Mein PC sieht wie folgt aus:
    Intel DualCore E8400 @ 3,6GHz
    8GB Ram
    ATI 3870
    1GBit LAN
    Microsoft Vista Ultimate 64Bit
     
     
    Viele Grüße, Thorsten :-P

    Hallo Zusammen!
     


     
    Das erste was ich immer an meinem PC starte ist Outlook.
    Deshalb weiß ich sicher das die 7.1 den Fehler nicht hatte.
     
    Also hängt es definitiv mit dem Outlook zusammen. :evil:
     
    In Outlook sind bei mir folgende Plugins installiert:
    - Adobe Acrobat
    - Microsoft Live Outlook Connector
    - c't Briefmanager
    - Norton NIS 2009

     
    Mein PC immer auf dem aktuellen Stand mit den Updates.
    Was letzte Woche noch neu dazu gekommen ist, Internet Explorer 8.
    Mit dem in Kombination hat am Samstag Imabas 7.1 Funktioniert.
     
    Da ich von MySQL weeeenig Ahnung habe, keinen Ansprechpartner habe,
    das MySQL irgentwo in meinem NAS als Modul läuft will ich nicht zurück zur Imabas 7.1. :e010:
     
    Eine Datensicherrung von der MySQL Datenbank habe ich für den absoluten Notfall. :-)
     
    Viele Grüße, Thorsten :-P