#1  
Alt 02.01.2017
pefo0001 pefo0001 ist offline
Trollanwärter
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 16
pefo0001 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Aktion: Volume und Film anlegen

Ich hab's geschafft, per Aktion ein neues Volume anzulegen. Leider geschieht das aber nicht vollständig:

newvol:=TIVolume.create;
newvol.Caption:='Titel des neuen Volumes';
newvol.Path:='Titel des neuen Volumes'+'\';
newvol.NoFilms:=true;
newvol.NoVolumes:=false;
newvol.Volume:=parentvol;
newvol.PathType:=2;
newvol.Append;

Bis hierher funktionierts!
Das Anlegen eines Films funktioniert
leider gar nicht:

newfilm:=TIFilm.create;
newfilm.Caption:='Titel des neuen Volumes';
newfilm.HideInTree:=true;
newfilm.NoImport:=false;
newfilm.Volume:=newvol;
newfilm.Append;

Es wird leider kein neuer Film angelegt, sondern es kommt die Fehlermeldung "null pointer exception"



Hat jemand eine Idee?
Peter
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.01.2017
MiRu MiRu ist offline
Troll
Registriert seit: 01.2005
Ort: Dresden
Beiträge: 167
MiRu
Standard AW: Aktion: Volume und Film anlegen

Moin,

ohne das Ganze komplett zu durchschauen, manchmal ist es besser nicht alles zu verstehen

Ich gehe mal davon aus, das der Eintrag
"newvol.NoFilms:=true;"
sich deckt mir der Auswahl
"Ohne Filme, direkt zum Volumen"
bei der Volumenanlage z.B. über den Volumenmanager.

Und da steht ja nun mal NoFilms = TRUE

dann sollte/dürfte es auch nicht gehen.

Warum arbeitest Du noch mit Filmen? - die Volumen reichen eigentlich, da ist strukturell irgendwann bei Version 8 oder 9 einiges umgestellt worden.


MiRu
__________________
Wissen ist Macht
Nichts wissen macht nichts?!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.01.2017
Benutzerbild von Kai
Kai Kai ist offline
Imabas-Entwickler
Admin
Obertroll
Registriert seit: 11.2003
Ort: Holzwickede
Beiträge: 2.755
Kai befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Aktion: Volume und Film anlegen

Moin

@Miru: Intern arbeitet Imabas immer noch mit Filmen, das heisst jedes Volume das "direkt" ist, hat noch einen unsichtbaren Film (Das liess sich Datenbanktechnisch damals nicht anders realisieren)

@Peter: Sorry, aber gib es auf, Bilder per Skript zu importeren wird dir nicht gelingen. Das habe ich damals versucht mit zu implementieren, aber da hängt soooo viel dran das ich es selber aufgegeben habe. Miniaturen, die Volume-Verzeichnisse, interner Cache, Berechtigungen, Medienablage, Zähler, Exif, Iptc und und und....
__________________
Mit freundlichen Grüßen
Kai Brendel
http://www.pixandmore.com
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.01.2017
pefo0001 pefo0001 ist offline
Trollanwärter
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 16
pefo0001 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Aktion: Volume und Film anlegen

Bilder will ich gar nicht über eine Aktion importieren. Das mach ich weiterhin über die normale Funktion in Imabas.

Ich will nur erreichen, dass per Aktion ein Volume und der dazugehörige EINE Film angelegt wird.

Letzteres scheitert halt.

Warum brauche ich das überhaupt? Nun, ich benutze Imabas nicht nur für Bilder, sondern auch für Videos. Per externem Programm, das ich selbst geschrieben habe, wird ein ganzes Verzeichnis mit Filmen konvertiert und danach auf eine Volumestruktur schreibt, die im Filemanager so aussieht:

......ImabasVerzeichnis\Videos\ =Hauptpfad in Imabas
relativ dazu:
VolumeTitel1\ =darin verbergen sich die Titelbilder im png-Format
VolumeTitel1\100\ =Ablage der Originalvideos
VolumeTitel1\30\ =Ablage der verkleinerten Videos für Web-Anwendungen
die Dateinamen ohne Extension sind je Video identisch, z.B.:

20161216_205110_DSCN9969.MOV = Originalvideo
20161216_205110_DSCN9969.MP4 = verkleinertes Video
20161216_205110_DSCN9969.PNG = Titelbild

das Ganze kann beliebig gestaffelt sein.

Per Aktion kann ich das Video über ein externes Programm abspielen, indem ich diesem externen Programm den kompletten Pfad des Titelbildes übergebe.

Das funktioniert perfekt.

Die oben genannte Volumestruktur muss ich Imabas bekanntgeben. Und das geht halt nicht vollständig, weil sich dieser eine Film pro Volume nicht anlegen lassen will.

Doch noch eine Idee für das Anlegen des Films?

Peter
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.01.2017
Benutzerbild von Kai
Kai Kai ist offline
Imabas-Entwickler
Admin
Obertroll
Registriert seit: 11.2003
Ort: Holzwickede
Beiträge: 2.755
Kai befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Aktion: Volume und Film anlegen

Also Videos kannst du über die Dateiformate auch mit Imabas einlesen. Wenn du dort den Konverter richtig einstellst, generiert dir Imabas auch Vorschaubilder und mit "Öffnen per Standardprogramm" kann Imabas das Video auch an ein externes Programm zum Abspielen weitergeben?

Übersehe ich da was?

So lesen ich Videos ein:
Name:  03-01-_2017_15-03-15.png
Hits: 88
Größe:  19,4 KB
__________________
Mit freundlichen Grüßen
Kai Brendel
http://www.pixandmore.com
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Volume, absolutes Volume, Film SFarkasch Imabas Allgemein 1 15.11.2010 15:32
Dialog 'Neue Aktion anlegen': MRU-Liste 'Gruppe' wird immer gespeichert Planlos Bugreports 1 26.05.2009 12:25
Erstellen von Unter-Volume bzw. 1 Volume pro Film hotze78 Imabas Allgemein 2 31.03.2008 14:41
V5.5 Volume anlegen helge Bugreports 2 06.04.2005 10:04
Abbruch bei anlegen neuer Film und Reorganisation Basti Bugreports 7 29.03.2004 20:58


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.